Schließen

LB-VI - Prüfbuch

Das FSV-Prüfbuch ist eine umfangreiche Sammlung von Prüfungen für Baustoffe, Bauteile und Leistungen gemäß der Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur (LB-VI) und stellt ein Hilfsmittel für Auftraggeber, Auftragnehmer, Planer, Örtliche Bauaufsichten udgl. dar. In das FSV-Prüfbuch lassen sich ÖNORM A 2063 onlv-Datenräger einer Ausschreibung nach LB-VI einlesen und alle zu diesem Projekt verpflichtend vorgesehenen Prüfungen samt der jeweiligen RVS (Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen), RVE (Richtlinien und Vorschriften für das Eisenbahnwesen) sowie weiteren Normen werden automatisch gefunden und übersichtlich in einer Tabelle dargestellt. Die einzelnen Spalten wie Prüfgut, Prüfart, Beschreibung, Häufigkeit, Veranlassung, Durchführung, Kostentragung, u.v.m liefern wichtige Angaben zu den Prüfungen. Zusätzlich können Premium-Nutzer das Prüfergebnis als Excel exportieren.

Die Software beinhaltet das gesamte FSV-Prüfbuch mit über 2000 Prüfungen und derzeit stehen über 40 Musterprotokollen und Checklisten. Darüber hinaus ist es möglich für echte (Zusatz) Z- Positionen bis zu 100 Zusatzprüfungen selbst zu erstellen und in das Prüfergebnis zu übernehmen. Natürlich gibt es auch eine übersichtliche Bedienungsanleitung zur Software.

 

Untenstehend finden Sie die Möglichkeit, das gewünschte Produkte auszuwählen und in den Warenkorb zu legen. Klicken Sie nach erfolgter Auswahl oben rechts auf das Warenkorb-Symbol um den Bestellvorgang abzuschließen.

  • FSV-Prüfbuch zur LB-VI
    • Projekte nach LB-VI 05 [ÖNORM A 2063:2015]

      Bezug der aktuellen Version für Ausschreibungen nach LB-VI 05 gemäß ÖNORM A 2063:2015.

      Wählen Sie die für Sie passende Lizenzgröße entsprechend Unternehmensart, Beschäftigungsstand und Umsatz.

      • Small Lizenz

        bis zu 5 Beschäftigte bzw. bis zu € 1 Mio. Umsatz
        (typischerweise Sachverständige, Einzelunternehmer)

      • Medium Lizenz

        bis zu 25 Beschäftigte bzw. bis zu € 10 Mio. Umsatz
        (typischerweise Ingenieur- bzw. Planungsbüros, Bauunternehmen, kleine Gemeinden)

      • Large Lizenz

        bis zu 100 Beschäftigte bzw. bis zu € 50 Mio. Umsatz
        (typischerweise Öffentliche Auftraggeber, Behörden, Ämter, Magistrate, Sektorenauftraggeber)

      • X-Large Lizenz

        mehr als 100 Beschäftigte bzw. mehr als € 50 Mio. Umsatz
        (typischerweise Baukonzerne, Projektgesellschaften, ARGE)

    • Ausschreibungen nach LB-VI 06 [ÖNORM A 2063:2015]