Rückblick FSV-Verkehrstag 2020 - 15.09.2020

 

Aufgrund der Covid-19 Bestimmungen wurde der Verkehrstag 2020 auf den 15. September 2020 verschoben. Wie in den Vorjahren wurden auch im Jahr 2020 die Themen, die am Verkehrstag vorgetragen werden, aus den Projekten der Arbeitsgruppen und Arbeitsausschüsse gewählt. Somit wird jedes Jahr sichergestellt, dass ausschließlich aktuelle Themen behandlet werden. Wir danken an dieser Stelle den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Arbeitsgruppen und Arbeitsausschüsse für deren unermüdlichen Einsatz bei der Erstellung der Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen (RVS) und Eisenbahnwesen (RVE) und bei der Überarbeitung der Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur (LB-VI).

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen. Wir bitten Sie aber aus bekanntem Anlass und durch die von der Regierung beschlossenen Maßnahmen betreffend einer maximalen Besucheranzahl, sich einzeln oder als Gruppe mit Bekanntgabe der Personenanzahl anzumelden.

Kongressprogramm - FSV-Verkehrstag 2020

Zur Anmeldung

Rückblick 2019:

Bei sommerlichen Temperaturen lockte der Verkehrstag 2019 am 27. Juni 2019 über 300 Verkehrsexperten  aus Österreich und Deutschland, darunter Entscheidungsträger sowohl aus dem öffentlichen als auch dem privaten Sektor des Verkehrswesens, ins Austria Trend Parkhotel Schönbrunn. Der FSV-Verkehrstag ist die zentrale Anlaufstelle und Treffpunkt für Experten der Verkehrsbranche des deutschsprachigen Raumes. Insgesamt haben 25 Firmen die Möglichkeit genutzt, sich in der Fachausstellung zu präsentieren.

 

Fotos zu den vergangenen Verkehrstagen finden Sie unter folgenden Links:

FSV-Verkehrstag 2019
FSV-Verkehrstag 2018

Fotogalerie zur Vortragsveranstaltung am FSV-Verkehrstag 2019