Schließen




FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 007 "Mobilitätspolitik in Österreich" - digitaler Einzelbezug 1-Platz
Oktober 2010

Beschreibung

Das FSV-Seminar in Rust 2010 "Mobilitätspolitik in Österreich - Befunde, Herausforderungen, Perspektiven" widmete sich dem Thema Mobilitätspolitik und Mobilitätskonzepte.

 

  • Brauchen wir ein bundesweites Mobilitätskonzept?
  • Was erwarten sich die Bundesländer davon?
  • Was wäre Gegenstand und Aufgabe einer Mobilitätspolitik?

Diesen Fragen wurde rückblickend und vorausschauend nachgegangen.

 

 

Der Bezug der FSV-Schriftenreihe ist als Heft oder digitaler Einzelbezug via FSV-Reader einzeln oder stark vergünstigt im Abonnement möglich. Der unten angeführte Preis gilt für eine 1-Platz-Lizenz (bis zu 5 Beschäftigte bzw. bis zu € 1 Mio. Umsatz) .

Preise weiterer Lizenzen (Platz oder Server) bzw. des Abonnements erhalten Sie auf Anfrage.

Inhaltsangabe

1. Österreichische Verkehrs- und Mobilitätskonzepte: Ein Rückblick

Sepp Snizek (Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr)

 

2. Zukunftsweisende Mobilitätskonzepte, anderswo

Andrea Weninger (Rosinak & Partner ZT GmbH)

 

3. Der ländliche Raum aus verkehrlicher Sicht: Absiedeln oder investieren?

Roman Klementschitz (Universität für Bodenkultur Wien)

 

4. Wie verkaufe ich (verkehrs- und umweltpolitische) Visionen?

Helene Karmasin (Karmasin Motivforschung)

 

5. Mobilitätspolitik der Schweiz

Ueli Balmer (Bundesamt für Raumentwicklung Schweiz)

 

6. Der Zürich-Prozess: Verkehrssicherheit und Mobilität im alpenquerenden Güterverkehr

Matthias Rinderknecht (Bundesamt für Verkehr Schweiz)

 

7. Landesverkehrspolitik

Karl Heinz Rüdisser (Landesrat, Vorarlberger Landesregierung)

 

8. Neue Ziele und Instrumente der Verkehrspolitik

Wilfried Puwein (WIFO)

Ausgabedatum 28. Oktober 2010
Preis
Netto + USt. Anzahl
FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 007 "Mobilitätspolitik in Österreich" - digitaler Einzelbezug 1-Platz 60,00 € gem.