Schließen




FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 008 "Der öffentliche Raum" - Heft
Mai 2011

Beschreibung

FSV-Seminar in Rust 2011 "Der öffentliche Raum - Ansprüche, Konflikte, Perspektiven"

 

Der öffentliche Raum wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet:

  • Welche Ansprüche haben wir heute an den öffentlichen Raum und welche in der Zukunft?
  • Welche Flexibilität benötigen Entscheidungen über die Gestaltung des Raumes?
  • Wie wird in Österreich und im Ausland mit dem öffentlichen Raum in Neubaugebieten und im Bestand umgegangen?
  • Wer ist an den Entscheidungen beteiligt?
  • Wer trägt die Kosten für den öffentlichen Raum?

 

 

Der Bezug der FSV-Schriftenreihe ist als Heft oder digitaler Einzelbezug via FSV-Reader einzeln oder stark vergünstigt im Abonnement möglich.

Preise weiterer Lizenzen (Platz oder Server) bzw. des Abonnements erhalten Sie auf Anfrage.

Inhaltsangabe

1. Karlsplatz, Brünner Straße, Kärntner Straße... Stichproben zu einem unbegreiflichen Doppelbegriff. Impulstraktat über den öffentlichen Raum

Jan Tabor (Architekturtheoretiker, Kulturpublizist, Ausstellungsmacher)

 

2. Freiraum Stadtraum Wien Das Wiener Leitbild zum öffentlichen Raum

Andrea Kreppenhofer (Magistrat der Stadt Wien, MA 19)

 

3. Diskurs am Platz

Cornelia Ehmayer (Stadtpsychologische Praxis Ehmayer)

 

4. Der öffentliche Raum: Best Practice aus Fußgängerperspektive

Martina Strasser, Dieter Schwab (Verein walk space)

 

5. Der Eigerplatz in Bern: Beispiel für Schweizer Planungskultur

Michael Szeiler (Rosinak & Partner ZT GmbH), Fritz Kobi (bürokobi gmbh, Münsingen/Bern)

 

6. Der Kampf um / gegen Garagen

Rüdiger Maresch (Umwelt- und Verkehrssprecher der Wiener Grünen, Abgeordneter zum Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderates)

 

7. Öffentliche Räume in der Aufmerksamkeitsökonomie

Sabine Knierbein (Technische Universität Wien, Stiftungsprofessur Stadtkultur und öffentlicher Raum, SKuOR)

 

8. Straßenlandschaften / Landschaft an der Straße – Anmerkungen zu einem ambivalenten Beziehungsgefüge

Thomas Proksch (Landschaftsplaner, Büro Land in Sicht)

 

9. Projekte im öffentlichen Raum gezeigt an der Stadt Bregenz

Bernhard Fink (Abteilung Planung und Bau der Stadt Bregenz)

 

10. Planungsprinzipien für den öffentlichen Raum und Wertehaltung – Was ist möglich, was brauchen wir?

Harald Frey (Technische Universität Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, Fachbereich Verkehrsplanung und Verkehrstechnik)

 

11. Charette Sonnenfelsplatz – Innovative Bürgerbeteiligung beim ersten Grazer Shared Space Projekt

Helmut Koch (Koch Komobile), Thomas Fischer (Stadt Graz)

 

12. Zielkonflikte im Straßenraum: Der Masterplan Verkehr und die gelebte Praxis aus Sicht der Wiener Linien

Robert Dangl (Wiener Linien)

 

13. Die Zukunft der Städte. Die französische Straßenbahn und die Wiedergeburt des öffentlichen Raumes

Harald Jahn (Journalist, Fachpublizist und Fotograf)

Ausgabedatum 21. Mai 2011
Preis
Netto + USt. Anzahl
FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 008 "Der öffentliche Raum" - Heft 40,00 € gem.