Schließen

Organisation Straßenbetrieb (Stb03)

Kurzzeichen Stb03
Bezeichnung Organisation Straßenbetrieb
Art Arbeitsausschuss Straße
Tätigkeitsbericht

Beschreibung des Aufgabengebietes

  • Laufende Evaluierung der im Jahre 2008 durch den o.a. Arbeitsausschuss fertiggestellten und im Jahr 2013 und 2018 überarbeiteten RVS 12.01.12 „Standards in der betrieblichen Erhaltung von Landesstraßen“, Schaffung von Grundlagen zur Steuerung des Straßenbetriebes mittels Kennzahlen

  • Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Landesstraßenverwaltungen zu diversen betrieblichen Themen

 

Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres

Die Datenerhebung und Datensammlung zu den Benchmarks und Berichtsblättern umfasst:

  • Organisation (Organigramme und Kompetenzen)

  • BKS (Betriebskennzahlensystem des Bundes)

  • Benchmarks (Definieren von Vergleichsgrößen)

  • Ressourcen (Personal, Finanzen, Ausstattung)

  • Technologien (Methoden und Werkzeuge)

 

Ausblick auf zukünftige Vorhaben

  • Nach wie vor ist es Aufgabe des Arbeitsausschusses die jährlich erhobenen Daten des Straßenbetriebes aus den unterschiedlichen Systemen der Länder zu vereinheitlichen bzw. zu normieren mit dem Ziel einerseits eine gesamtheitliche Erfassung aller Kosten des Straßenbetriebes untergliedert nach dem BKS-System des Bundes zu erhalten und andererseits Betriebskennzahlen und Benchmarks des Straßenbetriebes von Landesstraßen länderübergreifend darzustellen.

  • Systematischer Vergleich der verschiedenen Lösungen der Bundesländer zu diversen Fragestellungen im Straßenbetrieb:

  • Umsetzung der VRV (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung) im Bereich Straßenbetrieb

  • Straßendatenbanken

  • Grünflächenpflege

  • Vorkehrungen des Straßenbetriebs zum Katastrophenschutz (v.a. Szenario Blackout)

  • Dienstbekleidung für handwerkliches Personal

  • Informationsaustausch über Vorkehrungen des Straßenbetriebs zur Abwicklung des Winterdienstes während der COVID-19 Pandemie

Leitung
  • Lintner Jochen, Dipl.-Ing.